Metalle

Gold und Silber wurden als wertvolle Metalle anerkannt und waren lange Zeit wünschenswert. Noch heute haben Edelmetalle einen sicheren Platz im Portfolio eines Investors. Welches ist am besten für Investitionszwecke? Und wie flüchtig sind sie?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, in Edelmetalle wie Gold, Silber und Platin zu kaufen, und verschiedene gute Gründe, warum Du solltest der Schatzsuche nachgeben.

Alles, was glitzert, ist Gold

Wir beginnen mit dem Großvater von allen: Gold. Es ist einzigartig für seine Haltbarkeit. Es hat einige industrielle Anwendungen in der Zahnmedizin und Elektronik, aber wir wissen es im Grunde als Basis für Schmuck und als Form der Währung.

Der Wert von Gold wird vom Markt 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche bestimmt. Normalerweise basiert der Goldhandel auf Sentimentanalysen – sein Preis wird weniger von den Gesetzen von Angebot und Nachfrage beeinflusst. Wenn Hoarder Lust haben zu verkaufen, sinkt der Preis. Wenn sie kaufen wollen, wird schnell ein neuer Betrag aufgenommen, und die Goldpreise werden höher getrieben.

Die silberne Kugel

Der Silberpreis springt zwischen seiner Rolle als Wertspeicher und seiner Rolle als Industriemetall. Infolgedessen sind die Kursbewegungen auf dem Silbermarkt volatiler als Gold. Während also Silber im Einklang mit Gold als zu hortender Artikel gehandelt wird, übt die industrielle Angebots-/Nachfragegleichung für das Metall einen ebenso starken Einfluss auf seinen Preis aus.

Platinbombe

Als Geschwister Gold und Silber wird Platin rund um die Uhr auf den globalen Finanzmärkten gehandelt, insbesondere auf den Rohstoffmärkten. Es neigt dazu, einen höheren Preis als Gold in Standardperioden und politische und wirtschaftliche Stabilität zu induzieren, einfach weil es viel seltener ist. Weit weniger des Metalls wird jährlich aus dem Boden gezogen.

Andere Waren

Energiehandel

Rohölhandel

Handel mit Erdgas

Heizölhandel

Benzin

Landwirtschaftshandel

Getreidehandel

Zuckerhandel

Weizenhandel

Kaffeehandel

Sojabohnenhandel

Kakaohandel

Baumwollehandel