FAQ

Forex ist ein Interbankenmarkt, der 1971 Gestalt annahm, als sich der globale Handel von festen Wechselkursen zu schwebenden Wechselkursen verlagerte. Dies ist ein Satz von Transaktionen unter Forex-Marktagenten mit Austausch von bestimmten Summen von Geld in einer Währungseinheit eines bestimmten Landes für die Währung eines anderen Landes zu einem vereinbarten Kurs ab einem bestimmten Datum. Während des Wechselkurses wird der Wechselkurs einer Währung zu einer anderen nur bestimmt: nach Angebot und Nachfrage – Wechselkurs, dem beide Parteien zustimmen.

Forex wird gesagt, dass “der fairste Markt auf der Erde” von einigen wegen seiner schieren Größe und Anzahl der Teilnehmer. Niemand, nicht einmal die Zentralbank eines bestimmten Landes, kann die Marktrichtung vollständig kontrollieren.

Die am häufigsten gehandelten oder “liquiden” Währungen sind diejenigen von Ländern mit stabilen Regierungen, respektierten Zentralbanken und niedriger Inflation. Heute beinhalten über 85% aller täglichen Transaktionen den Handel der wichtigsten Währungen, darunter der US-Dollar, der Japanische Yen, Euro, Britisches Pfund, Schweizer Franken, Kanadischer Dollar und der Australische Dollar. (Datiert vom September 2016)

Die Marge ist im Wesentlichen eine Sicherheit für eine Position. Bewegt sich der Markt gegen die Position eines Kunden, werden zusätzliche Mittel durch einen “Margin Call” angefordert. Wenn nicht genügend Mittel zur Verfügung stehen, werden sofort die offenen Positionen des Kunden geschlossen.

Kunden können ein Finanzprodukt mit wesentlich weniger Geld kaufen oder verkaufen als der tatsächliche volle Marktwert dieses Finanzprodukts. Eine Position in einem Kontrakt mit hoher Verzahnung oder Hebel steht, um einen großen Betrag aus einer kleinen prozentualen Bewegung im zugrundeliegenden Instrument zu machen oder zu verlieren.

Wenn Sie etwas Währung kaufen, eröffnen Sie eine “lange” Position, wenn Sie verkaufen – “kurz”. Wenn Sie beispielsweise 1 Los EUR/USD kaufen, bedeutet dies, dass Sie eine Long-Position für 100.000 EUR gegenüber USD eröffnen. Und von Ihnen verkaufen 10 Lose USD/CAD, was bedeutet, dass Sie Short-Position für 1 Mio. USD gegenüber CAD öffnen.

Währungspreise (Wechselkurse) sind von einer Vielzahl wirtschaftlicher und politischer Bedingungen betroffen, vor allem von Zinssätzen, Inflation und politischer Stabilität. Darüber hinaus beteiligen sich Regierungen manchmal am Devisenmarkt, um den Wert ihrer Währungen zu beeinflussen, entweder indem sie den Markt mit ihrer inländischen Währung überschwemmen, um den Preis zu senken, oder umgekehrt kaufen, um den Preis zu erhöhen.

Die häufigsten Risikomanagement-Tools im Devisenhandel sind die Limit-Order und die Stop-Loss-Order. Eine Limit-Bestellung beschränkt den zu zahlenden Höchstpreis oder den zu erhaltenden Mindestpreis. Ein Stop-Loss-Auftrag legt fest, dass eine bestimmte Position automatisch zu einem vorbestimmten Preis liquidiert wird, um potenzielle Verluste zu begrenzen, falls sich der Markt gegen die Position eines Anlegers bewegt. Die Liquidität des Forex-Marktes stellt sicher, dass Limit-Order und Stop-Loss-Aufträge einfach ausgeführt werden können.

Währungshändler treffen Entscheidungen sowohl unter Verwendung technischer Faktoren als auch wirtschaftlicher Grundlagen. Technische Händler verwenden Charts, Trendlinien, Unterstützungs- und Widerstandsniveaus sowie zahlreiche Muster und mathematische Analysen, um Handelsmöglichkeiten zu identifizieren, während Fundamentalisten Kursbewegungen vorhersagen, indem sie eine Vielzahl von Wirtschaftsinformationen interpretieren, darunter Nachrichten, staatliche Indikatoren und Berichte und sogar Gerüchte.

You can apply for an account with ZURICH FINCO TRADE online. Start your application now.

We will need you to provide us with your name, address and tax ID number to establish your identity. Typically, we can verify your identity instantly.

We will email you as soon as your application has been approved. Alternatively, you can always log in to My Account to check on the status of your account application.

Acceptable documents for identity verification include but are not limited to: Valid, current passports Valid, current driver licenses Valid national IDs Other types of ID may be acceptable on a case-by-case basis after review.

You can easily fund your account by logging in to My Account and visiting the Funding page. There are four easy ways to fund your account: Debit Card, Wire Transfer, crypto Wallet.